2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
1999
1998
1997

Der Regisseur
Die Darsteller
Der Autor
Die Spieltermine
Szenenfotos

Die Darsteller und ihre Rollen

Peter Woy

Henry Perkins

der gebürtige Linzer arbeitet als Schauspieler, Sprecher und Regisseur in Österreich, Deutschland und Italien. Nach dem Schauspielstudium an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz folgten Engagements u.a. in Bremerhaven, Hamburg, Bamberg, Neuss, Marburg, Frankfurt, Wien, Bozen, Linz und Wilhering. Mehr unter www.peterwoy.de

Christiane Burghofer

Jean Perkins

Geboren in Linz. Nach der Matura folgte die 4-jährige Ausbildung in Tanz, Gesang und Schauspiel in Wien, die sie im Sommer 2015 beendete.

Danach tourte sie mit einer Kindermusicalproduktion durch Wien und Niederösterreich und war danach  am Linzer Kellertheater und im Sommertheater Traun engagiert.

Zuletzt wirkte sie bei dem Musicalspektakel "Heaven and Hell" als Tänzerin mit.


Irmi Gruber

Betty Johnson

Aufgewachsen in den frühen 60ern im Mühlviertel. Ab 1983 war sie über 20 Jahre Ensemblemitglied der Aiser Bühne Schwertberg. Seit 2004 ist sie Ensemblemitglied des Haager Theaterkellers. Daneben absolvierte sie Gastspiele beim Theater Sellawie in Enns und beim Sommertheater in Steyr.
Mitwirkung in zahlreichen klassischen Werken von Nestroy, Goldoni, Molière, Hugo von Hofmannsthal und bei den Komödienspezialisten Ken Ludwig, Ray Cooney, George Feydeau. Außerdem macht sie Moderationen, Lesungen und Werbespots. Zuletzt war sie beim Sommertheater im Schloss Traun in "Das Konzert" von Hermann Bahr zu sehen.

Stefan Adamski

Vic Johnson


Stefan Adamski, geb. 1955, hat 20 Jahre seines Lebens (Kinder- und Schulzeit) in Gmunden verbracht, später wurde er in Wien und Salzburg zum Volksschullehrer und Germanisten ausgebildet. Heute lebt er in der Nähe Salzburgs und ist sehr vielseitig, vor allem im Kulturbereich, tätig.

Erste Schauspielerfahrung sammelte er schon als Kindergartenkind auf der Bühne des Gmundner Stadttheaters sowie bei der adventlichen Herbergsuche. Die Infektion mit dem Theatervirus wurde er zeit seines Lebens nicht mehr los und trat als Chorsänger in zahlreichen Opernaufführungen sowie als Schauspieler in verschiedensten Theaterproduktionen auf.

Unter anderem bei den Salzburger Festspielen (Jedermann), im Theater an der Wien, aber auch im Ausland. Seine (Theater-)Heimat hat er in Holzhausen im Salzburger Flachgau gefunden, wo er regelmäßig zu sehen ist. In letzter Zeit zieht es ihn aber stark gen Osten: als Gast ins Barocktheater Lambach (Felix Mitterer »Besuchszeit«) und ins Schloss Traun (Pollinger in Hermann Bahrs »Konzert«), als Mitglied des Gesangschores in »Antigone« ans Burgtheater und nun erstmals in den Haager Theaterkeller.

Seit einiger Zeit wirkt Stefan Adamski auch in Filmproduktionen mit: Der Tote am Teich (Landkrimi OÖ) – an der Seite von Josef Hader, Maria Hofstätter und Miriam Fussenegger – sowie in der Kelten-Episode der »Heldenzeitreise« unter der Regie von Wolfram Paulus – erscheint im Herbst 2017.

Johannes Schmid

Bill


Bernhard Oppl

Davenport

1988 in Steyr geboren, wo er auch die HLW für Kultur- und Kongressmanagement absolvierte. Danach Ausbildung zum diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger in Steyr und Studium der Pflegewissenschaft in Salzburg. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er in der Jugendzeit beim Sommertheater in Steyr (Debüt 2003 in Frühlingserwachen, Regie: Daniel Pascal). Engagements u. a. am Landestheater Linz, am Theater im Hof (Enns), beim Sommertheater Steyr, bei Sty - junges Theater (Linz), Theater Sellawie (Enns). Zahlreiche Märchenproduktionen, Moderationen, szenische Lesungen, Tanzperformances und musikalische Kleinkunstabende in Oberösterreich. Seit 2012 Ensemblemitglied im Theaterkeller Haag.

Michael Zintl-Reburg

Slater


Gerhard Schürausz

Fussgänger