2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
1999
1998
1997

Der Regisseur
Die Darsteller
Der Autor
Die Spieltermine

Die Darsteller und ihre Rollen

Bernhard Oppl

Monsieur Boniface

1988 in Steyr geboren, wo er auch die HLW für Kultur- und Kongressmanagement absolvierte. Danach Ausbildung zum diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger in Steyr und Studium der Pflegewissenschaft in Salzburg. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er in der Jugendzeit beim Sommertheater in Steyr (Debüt 2003 in Frühlingserwachen, Regie: Daniel Pascal). Engagements u. a. am Landestheater Linz, am Theater im Hof (Enns), beim Sommertheater Steyr, bei Sty - junges Theater (Linz), Theater Sellawie (Enns). Zahlreiche Märchenproduktionen, Moderationen, szenische Lesungen, Tanzperformances und musikalische Kleinkunstabende in Oberösterreich. Seit 2012 Ensemblemitglied im Theaterkeller Haag.

Irmi Gruber

Grace Gervaise

Aufgewachsen in den frühen 60ern im Mühlviertel. Ab 1983 war sie über 20 Jahre Ensemblemitglied der Aiser Bühne Schwertberg. Seit 2004 ist sie Ensemblemitglied des Haager Theaterkellers. Daneben absolvierte sie Gastspiele beim Theater Sellawie in Enns, beim Sommertheater in Steyr und beim Sommertheater im Schloss Traun.
Mitwirkung in zahlreichen klassischen Werken von Nestroy, Goldoni, Molière, Hugo von Hofmannsthal und bei den Komödienspezialisten Ken Ludwig, Ray Cooney, George Feydeau. Außerdem macht sie Moderationen, Lesungen und Werbespots. Zuletzt war sie beim Theater am Fluss, Steyr in "Der Zerrissene" von Johann Nepomuk Nestroy zu sehen.

Peter Woy

Oscar Gervaise

der gebürtige Linzer arbeitet als Schauspieler, Sprecher und Regisseur in Österreich, Deutschland und Italien. Nach dem Schauspielstudium an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz folgten Engagements u.a. in Bremerhaven, Hamburg, Bamberg, Neuss, Marburg, Frankfurt, Wien, Bozen, Linz und Wilhering. Peter Woy war im Theaterkeller bereits in den Produktionen 2017 "Funny Money" und 2018 "Tee Zitrone oder ohne?" zu sehen. Mehr unter www.peterwoy.de

Michael Zintl-Reburg

Adam


Sieglinde Hauser

Gloria

Freischaffende Schauspielerin. Geboren in München. Aufgewachsen im Mühlviertel. Violinistin seit dem 8. Lebensjahr. Mitgewirkt u.a. in: Bernarda Alba’s Haus (Tribüne Linz), Hänsel & Gretel, Der Froschkönig (Kirchdorf). Aktuelle Projekte: Pippi Langstrumpf, Die Schneekönigin, Pettersson und Findus (Theater Tabor), Macke Macke (Tourneetheater) & div. Filmprojekte. Im Haager Theaterkeller ist sie erstmals 2018 in "Tee Zitrone oder ohne?" aufgetreten.
www.sieglinde-hauser.com 

Christopher Schulzer

Jimmy

 

1990 in Graz geboren, in Klagenfurt aufgewachsen, studierte Schauspiel an der Anton Bruckner Universität Linz. Es folgten Fest sowie Gastengagements am Landestheater Linz, Theater Chemnitz, Klagenfurter Ensemble, Theaterspectacel Wilhering, Theater im Hof Enns und am Theater Kosmos Bregenz.
Im Landestheater Linz spielte er u.a. Karl Moor in “Die Räuber“, im Theater Chemnitz die Hauptrolle Lenz in Georg Büchners “Lenz“ und in Klagenfurt die Rolle des Kurt Gerber in “Der Schüler Gerber“.
Zurzeit ist er am Theater Kosmos in Bregenz als Phillip in “Der Mann der die Welt aß“ zu sehen.