Alle Veranstaltungen
Veranstaltungsarchiv

©SBS Productions, Twenty Twenty Vision Filmproduktion, France 2 Cinéma & Entre Chien et Loup

Elle

Beginn Datum
Montag, 6. November 2017
Einlass Uhrzeit
18:30 Uhr
Beginn Uhrzeit
19:00 Uhr
Verhoeven inszeniert eine dunkel schimmernde Farce    
mit einer undurchschaubaren Isabelle Huppert als Vergewaltigungsopfer, die offenbar einen eigenen Plan verfolgt, um sich an dem Täter zu rächen. Ein maskierter Fremder dringt in das Haus von Michèle, einer Frau Mitte 50, ein und vergewaltigt sie. Michèle reagiert im Verlauf des weiteren Geschehens irritierend ungerührt, wie ihr Freundeskreis befindet. Sie verständigt die Polizei nicht und verfolgt offenbar ihren eigenen Plan. Im Modus eines Mystery-Thrillers, elektrisierend, sarkastisch verbrämt und gänzlich frei von Sentimentalitäten, nähert sich Verhoeven dem Leben dieser Frau.
Paul Verhoeven hat keine Komödie über eine Vergewaltigung gemacht, sondern stellt die sexuelle Gewalt und Elemente einer Komödie nebeneinander.
Länge: 130 Minuten, Altersfreigabe ab 16 Jahren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Veranstalter
KIM-Kulturverein Haag
Ort
Haager Theaterkeller
Kategorie
Kino
Veranstaltungstyp
Spielfilm
Preise
Eintritt:  € 7,--
KIM-Mitglieder, Schüler/Studenten: € 5,--