PRESSESPIEGEL

Suche
Mittwoch, 22. Februar 2006 23:00
Kategorie: Wochenzeitung
Von: Norbert Mottas

"Ich bin mit der Geige aufgewachsen"

TIPS 08, 23. 2. 2006 -
STADT HAAG. Theresa Adlberger (14) spielt seit acht Jahren Geige, seit zwei Jahren Klavier und seit Herbst ist sie die jüngste Jazz-Gesang-Studentin der Anton Bruckner Privatuniversität.

Theresa Adlberger spielt Geige und Klavier und ist die jüngste Jazz-Gesang-Studentin der Anton Bruckner Privatuniversität.
Foto: Norbert Mottas

Theresa Adlberger (14) wurde die Musik buchstäblich in die Wiege gelegt. Wie ihre Schwester Magdalena erbte sie das musikalische Talent der Eltern.

(Siehe Tips KW 7). „Ich bin mit der Geige aufgewachsen“, so Theresa, „das Klavier kam später dazu; es stand ja im Haus“. Theresa studiert an der Anton Bruckner Privatuniversität und besucht die 5. Klasse im Musikgymnasium in Linz. „Mich interessiert nur die Musik. Wenn die Schule nicht stört, dann spiele ich die ganze Zeit.“

„Dahinjazzeln“

Auf der Geige spielt sie vor allem Klassik. Eine besondere Freude bereitet es ihr, am Klavier „dahinzujazzeln“. Sie improvisiert und singt dazu. Dabei entstehen eigene Songs. Die Musik kommt von selbst; die englischen Texte brauchen etwas mehr Zeit. Theresas Songs enthalten Jazz-Elemente, sind aber kein reiner Jazz. Eine Kostprobe dieser Songs gibt es beim Konzert im Haager Theaterkeller.

Erste Komposition im Kindergartenalter

Ihr erstes Lied hat Theresa übrigens bereits im Kindergartenalter komponiert. Es heißt „Nununu“ und wurde von der Familie immer beim Autofahren gesungen.

Theresa hat auch schon Auftrittserfahrung gesammelt: Zum Beispiel bei Vortragsabenden der Universität. Sehr gern hat sie auch in der Kirche bei Messen mitgesungen. Hin und wieder wird sie auch zum Korrepetieren engagiert.