PRESSESPIEGEL

Suche
Dienstag, 05. Februar 2013 16:19
Kategorie: Wochenzeitung
Von: Norbert Mottas

Komödie: Keine Leiche ohne Lily

TIPS, 5. Februar 2013 - Die Polizei hat es nicht leicht, wenn Lily in die Ermittlungen eingreift.

Foto: Mottas

STADT HAAG. Der Haager Theaterkeller hat heuer eine besonders unterhaltsame Komödie als Eigenproduktion im Programm: „Keine Leiche ohne Lily“ von Jack Popplewell, in der Regie von  Daniel Pascal. Die Putzfrau Lily (Irmi Gruber) findet eines Abends die Leiche ihres Chefs im Büro. Doch als die Polizei eintrifft ist die Leiche wieder verschwunden. Es beginnt eine turbulente Suche nach der Leiche und dem Mörder. Inspektor Baxter (Josef Forster) hat es nicht leicht, da sich Lily ungefragt an den Ermittlungen beteiligt. Irmi Gruber kann sich in dieser Rolle wieder voll entfalten. Alle Figuren sind exzellent besetzt – größtenteils mit bereits guten und bewährten Bekannten des Theaterkellerpublikums – und es ist eine Freude zu erleben, wie eine Pointe der anderen folgt und die Spannung bis zum Schluss steigt.

Nächste Termine:

Samstag, 9. Februar, 20 Uhr Freitag, 22. Februar, 20 Uhr Samstag, 23. Februar, 20 Uhr